KEINE VORKASSE!

_________________

Ab 80,- Euro Bestellwert innerhalb Deutschland KEINE VERSANDKOSTEN!

NEU IM ANGEBOT

BAUSÄTZE N

Art. 3-01 "Hinterhof-Waschhaus"

BAUSÄTZE 0

Art. 5-52 "Hinterhof-Kohlenhandlung"

BAUSÄTZE H0

Art. 1-135 "Handwerkerhäuser"

Art. 1-139"Wassermühle mit Nebengebäuden"

Art. 1-142 "Stadtmauerstraße 12"

 

 

Art. 2-14 „Panzerattrappe“ Bausatz, unbemalt   Euro   9,95

Art. 2-15 „Panzerattrappe“ coloriert, 2-farbig      Euro 24,95

Art. 2-16 „Panzerattrappe“ coloriert, 3-farbig      Euro 24,95

Maße (L B x H): 5cm x 2,5cm x 2,5cm

 

Nach dem 1. Weltkrieg war der Reichswehr der Besitz von Panzern verboten. Zu Ausbildungszwecken wurden in den 1920er und 1930er Jahren handelsübliche PKW mit Aufbauten in Form eines Panzers versehen. Diese Attrappen erhielten einen Tarnanstrich, wobei die Farben wahrscheinlich nicht standardisiert waren. Als historisch belegt gelten für die Zeit um 1930 folgende Farben:

RAL 1005 Honiggelb (frühere RAL Nr. 22)

RAL 6002 Laubgrün (frühere RAL Nr. 27)

RAL 8014 Sepiabraun (frühere RAL Nr. 18g)

Druckversion | Sitemap
© muellers-bruchbuden

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.